Besenwirtschaft im Schützenhaus

Wohin am 03.10.2018? – Na klar, ins Schützenhaus!

Die Wirtschaft ist ab 10.00 Uhr geöffnet. Neben altem und neuem Wein werden ab 11.00 Uhr unsere leckere Schlachtplatte, Griebenschmalz, Käsbrot und Zwiebelkuchen serviert. Nachmittags gibt’s auch Kaffee und Kuchen. Wir freuen uns auf ein volles Haus und gemütliche Stunden. Die Bissinger Einwohnerschaft ist herzlich dazu eingeladen.


Ergebnis Rundenwettkampf KK 3

Auch im 2. Wettkampf konnte unsere KK 3-Mannschaft einen Sieg nach Hause bringen. Am vergangenen Samstag ging es zu den Schützenkameraden nach Dettingen. Diesmal waren Alexander Scheurer, Tim Feller sowie Patrick Steegmaier in guter Form und holten den ersten Auswärtssieg.

Mannschaftsergebnis:

Verein

Verein

Ergebnis

Ergebnis

Dettingen 3

:

Bissingen 3

789

:

826

Deutsche Meisterschaften 2018:

Stefan Kneile vom Schützenverein Bissingen/Teck startete am Freitag, 31. August 2018 bei den Deutschen Meisterschaften 2018 in München in der Disziplin 100m KK; Klasse: SH1/AB1 m ohne Hilfsm.

Nach der Ankunft auf der Olympiaschiessanlage von 1972 ging es direkt zur Waffenkontrolle um das Sportgerät technisch abnehmen zu lassen. Anschließend wurde der Schießstand bezogen. Um 08.30 Uhr begann der Wettkampf mit der Vorbereitungszeit zum Einrichten des Anschlags und dem Probeschiessen.

Es folgten 3 Serien à 10 Schuss mit einem Gesamtergebnis von 284 Ringen. Knapp an Platz 4 vorbei. Zu einem Medaillenplatz hat es diesmal leider nicht gereicht und mehr war auch an diesem Tag nicht drin.

Es ist immer ein Highlight bei den Deutschen Meisterschaften dabei sein zu können und so fuhr Stefan mit seiner Familie zufrieden und mit einem guten 5. Platz wieder nach Bissingen zurück.

Ergebnisse Rundenwettkampf KK 2 und KK 3 liegend

Am letzten Samstag verlor unsere KK 2-Mannschaft knapp in Dettingen Ihren ersten Wettkampf der Saison mit 6 Ringen Unterschied.

Mannschaftsergebnis:

Verein

Verein

Ergebnis

Ergebnis

Dettingen 2

:

Bissingen 2

822

:

816

Der Start unserer KK 3-Mannschaft am Sonntag in Bissingen verlief besser und das Team mit Alexander und Kai Scheurer sowie Patrick Steegmaier holten den ersten Heimsieg gegen den SV Tischardt.

Mannschaftsergebnis:

Verein

Verein

Ergebnis

Ergebnis

Bissingen 3

:

SV Tischardt 1

831

:

820

24h-Stunden Team Cup in Ruit

Rund-um die Uhr einen Wettkampf schießen? - Wenn das mal keine Herausforderung für die SaiSchitza Bissingen ist. Das Team bestehend aus Marco Bosch, Eric Grimm und Ralf Winter machte ernst und war dabei – vom 22.09., 12.00 Uhr bis 23.09., 12.00 Uhr in der Landessportschule Ruit.

Hier Bild einfügen

10 Teams bestehend aus je drei Schützen, sechs Wettkämpfe mit Luftgewehr stehend innerhalb von 24 Stunden - das ist der 24 Stunden Team Cup. Was bedeutet das genau?

Der Trick dabei war, dass nacheinander geschossen werden musste. D.h. erst der Eric 40 Schuss, dann Ralf und danach Marco. Diese Reihenfolge wiederholte sich dann insgesamt 6-mal.

Nach 720 Schuss hatten die Saischitza Bissingen 6.551 Ringe von 7.200 Möglichen. Dies entspricht einem Durchschnitt von 363 Ringen pro Wettkampf/Schütze! Tolle Leistung – Hut ab!

Leider wurde unsere Mannschaft letzter in der Wertung, jedoch ist Marco zwar total übermüdet und doch zufrieden. „Es war verdammt hart, da man kaum zum Schlafen kam, aber das Event war was ganz besonderes und es war für uns ein gutes Training! Nächstes Mal sind wir bestimmt wieder dabei und ich würde auch jedem empfehlen mit dabei zu sein.“

Als kleiner Trost: es waren viele Bundesligaschützen mit am Start, die uns natürlich furiose Ergebnisse aufzeigten.

Trotzdem fuhren die Jungs nicht mit leeren Händen nach Hause, denn Eric gewann in einer Sonderauslosung von allen teilnehmenden Schützen ein nagelneues Luftgewehr LG400 von Walther. Herzlichen Glückwunsch!

Ergebnis Rundenwettkampf LG 2

Am letzten Freitag hat der erste Wettkampf der Saison 2018/2019 stattgefunden. Unsere 2. Luftgewehr-Mannschaft ist vollzählig angetreten und nach Brucken gefahren.

Hier werden 40 Schuss abgegeben und die 4 besten Schützen kommen in die Wertung.

Trotz guter Ergebnisse von Anni, Sabine, Timo und Philipp konnte der ersten Mannschaft von Brucken das Wasser nicht gereicht werden.

Mannschaftsergebnis

Verein

Verein

Ergebnis

Ergebnis

Brucken 1

:

Bissingen 2

1436

:

1335

Kinderferienprogramm

 

Am vergangenen Samstag hat der Schießsportnachmittag im Rahmen des Kinderferienprogramms im Bissinger Schützenhaus stattgefunden. Zu Beginn gab es eine Einweisung zur Sicherheit am Schießstand und etwas Theorie zum richtigen Stand, Zielen und Umgang mit dem Luftgewehr.

Der Schießsport erfordert viel Geduld, Ruhe und Disziplin. Eigenschaften, die in unserer schnelllebigen und hektischen Zeit eher rar sind. Doch rasch kehrte bei den Jugendlichen nach den ersten Schießübungen mit dem Luftgewehr die Konzentration ein und die „Diabolos“ fanden ihr Ziel (meistens) im Schwarzen. Dabei half auch die „Fuchsjagd“, denn spielerisch wird hier der Fuchs durch gute Ergebnisse gejagt, bis er eingeholt wird. Timo war der erste Fuchs und es hat auch einige Runden gedauert, bis Luis ihn einfangen konnte.

Auch in den nächsten Runden konnten die ein oder anderen 10er notiert werden und es gab stolze Schützen.

Parallel wurde am Schießstand der KK-Anlage durch Eric und Timo der Umgang mit dem Kleinkaliber-Gewehr erklärt. Jeder durfte bei Trockenübungen erstmal den Druckpunkt finden, bevor die ersten Schüsse auf der 50m-Bahn abgegeben wurden. „Das hat mehr Spaß gemacht“ war die Meinung der ersten beiden Schützen Luisa und Luis, denn man sieht das Schwarze viel besser.

Abschließend gab es noch ein kleines Andenken an einen kurzweiligen Nachmittag, denn 2,5 Stunden waren rasch vorbei.

Für alle Jugendlichen, die nicht teilnehmen konnten und auch gerne mal den Schießsport näher kennen lernen möchten, bietet der Schützenverein Bissingen ein kostenloses Schnuppertraining an. Kommt einfach mal donnerstags ab 18.30Uhr (bis 20.00 Uhr) ins Jugendtraining.

Ergebnisse Rundenwettkampf KK 3x10

Auch im 5. Wettkampf konnte sich unsere Mannschaft gegen Neckarhausen beweisen. Mit 791 Ringen sind wir nun auf Platz 13 hochgeklettert. Der letzte Wettkampf in der Runde findet am 21.07. in Holzmaden statt. Also nochmal volle Konzentration und „Gut Schuss!“

Mannschaftsergebnis

Verein

Verein

Ergebnis

Ergebnis

Neckarhausen

:

Bissingen 1

785

:

791

Winterrunde 2018/2019

Wir starten mit 2 Luftgewehr-Mannschaften und 3 KK-Mannschaften in die Wintersaison.

Jeweils die 1. Mannschaft startet in der Bezirksliga während sich die 2. und 3. Mannschaft in der Kreisliga behaupten dürfen. Wir freuen uns auf spannende Wettkämpfe und gute Ergebnisse!

Freundschaftsschiessen 2018

Am Samstag den 23.06.2018 fand das traditionelle Freundschaftsschiessen der Vereine Kirchheim, Oberlenningen, Holzmaden und Bissingen im Schützenhaus statt. Die zehn besten Schützen eines Vereins bilden bei diesem Wettbewerb die Mannschaftswertung. Insgesamt 62 Teilnehmer versuchten diesmal mit guten Leistungen in der 20-Schuß-Serie ihren Verein würdig zu vertreten. Wir gingen mit 16 Schützinnen und Schützen an den Start.

Holzmaden gewann knapp vor Kirchheim. Etwas abgeschlagen mit 40 Ringen Abstand landeten wir auf Platz 3 vor Oberlenningen.

Mannschaftswertung:

1. Platz

SGi Holzmaden

1763   Ringe

2. Platz

SGes Kirchheim

1761   Ringe

3. Platz

SV Bissingen

1721   Ringe

4. Platz

SV Oberlenningen

1705   Ringe

Erfreulich ist, dass der beste Schütze des Wettkampfs mit 190 Ringen (von 200 möglichen!) durch Martin Zangl aus Bissingen kommt.

Ergebnisse der Bissinger Starter:

Platz:

Name:

Ergebnis:

1

Zangl, Martin

190

10

Winter, Ralf

180

12

Bosch, Marco

178

13

Marx, Timo

178

14

Grimm, Eric

178

20

Höneß, Anni

175

26

Hillinger, Philipp

173

41

Patzenbein, Sabine

158

43

Scheurer, Kai

157

45

Walter, Michael

154

46

Ollhäuser, Helmut

154

50

Ollhäuser, Birgit

147

51

Braun, Stefanie

143

57

Patzenbein, Dennis

136

58

Patzenbein, Uwe

134

59

Feller, Tim

134

Da dieses Jahr das Freundschaftsschießen zum 50. Mal stattfand gab es eine Ehrenscheibe. Jeder Schütze hatte die Möglichkeit mit 2 zusätzlichen Schüssen den besten 10er abzugeben. Mit einem satten Schuss und einem Teiler von 46 gelang dies Marco Bosch. Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Treffer.

Da nicht nur der sportliche Wettkampf sondern auch das gemütliche Beisammensein zum Grundgedanken des Freundschaftsschiessen gehört klang der Abend entsprechend aus.

Vereins- und Betriebspokalschiessen 2018:

Am 09. Juni fand unser alljährliches Vereins- und Betriebspokalschiessen statt. 19 Mannschaften wurden gemeldet. Bei den Herren machte der Schwäbische Albverein die ersten 4 Plätze unter sich aus. Mit einem Abstand von 16 Ringen Vorsprung sicherte sich die Mannschaft „Albverein 1“ den 1. Platz vor der „Familiengruppe 2.0 Herren 1“. Knapp dahinter mit nur 5 Ringen weniger steht die Mannschaft „Albverein Bonanza 1“ auf Platz 3.

Platz:

Mannschaft:

Ringzahl:.

1

Albverein 1

205

2

Familiengruppe 2.0 Herren 1

189

3

Albverein Bonanza 1

182

4

Familiengruppe 2.0 Herren 1

174

5

Feuerwehr Ochsenwang 2

164

Bester Einzelschütze: Björn Haigis mit 74 von 100 möglichen Ringen

Bei den Damen gingen 4 Mannschaften an den Start, allesamt vom Schwäbischen Albverein gestellt. Die Mannschaft „Albverein 3“ setzte sich mit 201 Ringen vor der Gruppe „Albverein Bonanza 2“ mit 188 Ringen. Platz 3 belegte die „Familiengruppe 2.0 Damen 1“.

Platz:

Mannschaft:

Ringzahl:.

1

Albverein 3

201

2

Albverein Bonanza 2

188

3

Familiengruppe 2.0 Damen 1

155

4

Albverein Bonanza 3

138

Beste Einzelschützin: Andrea Hillinger mit 73 von 100 möglichen Ringen

Der Getränkegutschein in Höhe von 50,00 € für die meisten Mannschaftsmeldungen geht dieses Jahr an den Schwäbischen Albverein.

Die kompletten Ergebnisse und weitere Bilder sind auf unsere Homepage: www.svbissingen.de einzusehen.

Wir bedanken uns bei allen Schützinnen und Schützen für die zahlreiche Teilnahme und den gezeigten Wettkampfgeist. Es hat uns viel Spaß gemacht und wir freuen uns auf ein Wiedersehen im Jahr 2019.

KK-Preisschiessen 2018:

Zeitgleich zum Vereins- und Betriebspokalschiessen 2018 fand ein KK-Preisschiessen statt. Die Durchführung war Liegend aufgelegt, Nachkauf unbegrenzt. Über 60 Schützen nahmen daran teil.

Platz:

Teiler:

Name:

Ringzahl:

1.

117,7

Andreas Hack

10,8

2.

135,1

Ralf Haußmann

10,8

3.

208,9

Marco Holder

10,7

4.

233,5

Karl Schaufler

10,7

5.

271,6

Martin Rogler

10,6

6.

297,1

Mario Tempel

10,6

7.

353,6

Ralf Fedderau

10,5

8.

360,1

Frank Reichle

10,5

9.

414,8

Martin Hillinger

10,4

10.

442,2

Hanna Oelkrug

10,4

Wir gratulieren den Schützen und Schützinnen zu Ihren tollen Ergebnissen.

Sonnwendfeier 2018

Wenngleich auch die kalendarische Sonnenwende erst am 21.06.2018 stattfindet, so haben wir den Anlass des Vereinspokalschießens genutzt um uns frühzeitig darauf einzustellen.

Dank einem gelungenen Aufbau und optimalen Witterungsverhältnissen konnte bis spät in die Nacht das Feuer unter dem Teckberg genossen werden. Der Regen blieb aus und bei angenehmen Temperaturen freuten sich wieder Groß und Klein an dem traditionellen Fest.

Wir bleiben in der Bezirksliga!

Nun ist es amtlich und unsere 1. Mannschaft KK 50m liegend bleibt auch in der Saison 2018/2019 in der Bezirksliga.

Knapper hätte es fast nicht sein können und das Ergebnis wurde mit Hochspannung erwartet. Die Erleichterung bei unserer Mannschaft ist groß. „Gut, dass wir es geschafft haben! Hier gehören wir auch hin.“. Nun freuen wir uns und hoffen für die kommenden Wettkampfrunden auf einen gesicherten Tabellenplatz.

Ergebnisse Rundenwettkampf KK 3x10

Innerhalb einer Woche haben direkt zwei Wettkampfrunden in Bissingen stattgefunden.

Am 28.04.2018 musste unsere Mannschaft gegen Neckarhausen an den Schießstand.

Mit 796 Ringen haben Ralf Winter, Eric Grimm und Thomas Auch zum Heimsieg beigetragen.

Mannschaftsergebnis

Verein

Verein

Ergebnis

Ergebnis

Bissingen 1

:

SV Neckarhausen

796

:

786

Die Einzelergebnisse der jeweiligen Schützen.

Name

Gesamt

Kniend

Liegend

Stehend

Winter Ralf

263

85

95

83

Pregizer Tobias

262

87

95

80

Grimm Eric

267

91

93

83

Bosch Marco

258

90

96

72

Auch Thomas

266

93

95

78

Am 05.05.2018 hingegen mussten wir uns den Schützen aus Holzmaden deutlich geschlagen geben. Diesmal lief es nicht ganz so rund und die Mannschaft blieb mit 10 Ringen unter dem letzten Ergebnis.

Mannschaftsergebnis

Verein

Verein

Ergebnis

Ergebnis

Bissingen 1

:

SGi Holzmaden

786

:

834

Die Einzelergebnisse der jeweiligen Schützen.

Name

Gesamt

Kniend

Liegend

Stehend

Winter Ralf

260

84

91

85

Pregizer Tobias

267

89

96

82

Grimm Eric

259

90

98

71

Bosch Marco

253

84

93

76

Auch Thomas

256

86

94

76

Der nächste Wettkampf findet am 26.05.2018 in Bissingen gegen Nürtingen statt. Zuschauer und Fans sind zur Unterstützung herzlich Willkommen!

Wir haben einen neuen Schützenkönig!

Seit nunmehr 35 Jahren findet das traditionelle Adlerschießen statt. Sehr spannend gestaltet sich dieses, denn neben dem Können gehört auch immer eine kleine Portion Glück dazu. Pünktlich zum Sonntag wurde der Adler von Eric fertiggestellt.

^

22 Teilnehmerinnen und Teilnehmer gingen an den Start. Willi Nägele, der älteste Schütze im Feld setzte um 14.15 Uhr den ersten Schuss ab. Unglaubliche 152 Schuss später und erst im 3. Durchgang fiel endlich die Krone. Eric gebührt die Ehre des 1. Teilstücks. Den perfekten Schuss für den Apfel sicherte sich Rebecca und recht rasch fiel dann auch das Zepter durch Tim. Huch, was war das? Nur 6 Schuss später und Eric „krallte“ sich auch noch die linke Kralle. Die rechte Kralle fiel mit einem präzisen Schuss von Marco. Das schöne Wetter draußen schien zu locken, denn jetzt lief es wie am Schnürchen. Nach dem 29. Schuss löste sich der linke Flügel durch Sabines Treffsicherheit und nur kurze Zeit später erlag der rechte Flügel der Schwerkraft mit Birgits Hilfe. Wer wird nun den Rumpf zum Fliegen bringen? In knapp 3 Stunden zischte 432-mal die Munition durch den Gewehrlauf und der Rumpf wurde von Dennis „abgeschossen“. Somit steht der neue Schützenkönig Dennis Patzenbein, mit seinen beiden Ritterinnen Birgit Ollhäuser und Sabine Patzenbein fest.

Herzlichen Glückwunsch!

Ein schöner Nachmittag klang mit Blick auf die Teck gemütlich aus und war Dank der guten Organisation von Kai Scheurer, den zahlreichen Kuchenbäckerinnen und Helferlein ein nettes Beisammensein.

Die Übersicht:

Rumpf:

Dennis Patzenbein

 Schützenkönig

rechter Flügel:

Birgit Ollhäuser

 1. Ritter

linker Flügel:

Sabine Patzenbein

 2. Ritter

rechte Kralle:

Marco Bosch

linke Kralle:

Eric Grimm

Zepter:

Tim Feller

Apfel:

Rebecca Ollhäuser

Krone:

Eric Grimm

 

 

 

 

 

 

 

Ostereierschießen 2018

 

Die Jugend des Schützenvereins bedankt sich recht herzlich bei allen Teilnehmern des Ostereierschießens am 29.03.2018. Das Schützenhaus war voll, die Plätze am Schießstand heiß begehrt und gegen 22.00 Uhr das Osternest auch leer, denn alle Osterhasen haben einen neuen stolzen Besitzer gefunden.Schön war es auch, einige neue Gesichter begrüßen zu dürfen und Ihr wisst ja, gern mal donnerstags zum Training vorbeischauen. Ihr seid herzlich willkommen!

Hauptversammlung 2018

Am 17. Februar 2018 fand die ordentliche Mitgliederversammlung im Schützenhaus statt. Wie jedes Jahr spendierten die Ritter und der Schützenkönig die Verpflegung. Hierfür möchten wir uns bei Stefan Kneile (Schützenkönig), Brigitte Kneile und Nele Höneß (1+2 Ritter) herzlich bedanken.

Die Berichte aus den einzelnen Bereichen unseres Vereins zeigten ein sportlich wie arbeitsreiches Jahr 2017. Großes Engagement und unermüdlicher Arbeitseinsatz führten dazu, dass im November 2017 die neue KK-Anlage anstandslos in Betrieb genommen werden konnte. Dieses haben wir mit Bravour gemeistert. Auch hier gilt ein großer Dank allen Beteiligten und den zahlreichen Spendern mit ihrer finanziellen Unterstützung.

Nach 16 Jahren im Amt der Vorstandschaft zieht sich Stefan Kneile zurück. Eric Grimm wurde als 3. Vorstand neu gewählt und rundet das Vorstandsgremium um Helmut Ollhäuser und Marco Bosch zukünftig ab. Ralf Winter und Marco Bosch wurden als Jugendleitung im Amt bestätigt und Thomas Auch als Kassenprüfer wiedergewählt. Im Amt des Kassiers löste Lothar Steegmaier, Matthias Reinöhl ab. Zusätzlich haben wir noch einen weiteren Beisitzer in den Ausschuss gewählt, für dieses Amt konnten wir Timo Marx begeistern.

Winterfeier 2018

Am 27.01.2018 fand unsere diesjährige Winterfeier im  evangelischen Gemeindehause statt.  

Nach dem gemeinsamen Essen folgte die Ehrung des Schützenkönis Stefan Kneile und seiner Ritterinnen Brigitte Kneile und Nele Höneß.

Rauchende Köpfe gab es beim Schätzspiel der Schützenjugend. Der Jahresrückblick in Form eines Bildvortrags trug ebenfalls zu einem unterhaltsamen Abend bei.

Ein besonderes Highlight waren dieses Jahr die Ehrungen, welche von unseren Vorständen Marco Bosch und Helmut Ollhäuser durchgeführt wurden. Besonders zu betonen ist hierbei Willi Nägele, der nun seit 60 Jahren dem Verein mit Rat und Tat zur Seite steht. Natürlich auch durch die Unterstützung seiner Frau Ilse Nägele.

Weitere Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft:

50 Jahre

Hans Gölz

Willi Reichert

Karl Reinöhl

25 Jahre

Tobias Pregizer

Andreas Stolz

Wir bedanken uns bei den geehrten Mitgliedern für ihre Vereinstreue.

Die Vorstandschaft freut sich über die gelungene Winterfeier und die zahlreiche Teilnahme der Mitglieder und deren Begleitung.